2014-08-25

Jakobsweg: Top 10 Packtipps

http://www.philipp-winterberg.de/projekte/jakobsweg_im_smoking_top_10_packtipps.php

Was sind die besten Tipps für die Packliste in aller Kürze? Der beste Tipp lautet: In aller Kürze geht es nicht. Es dauert einige Zeit, die passende Ausrüstung zu besorgen und zu verstehen. Beispielsweise ist ein guter Rucksack nur die halbe Miete - man muss auch wissen, wie man ihn richtig einstellt, befüllt etc.

Der zweitbeste Tipp lautet: Leichtigkeit. Hier die Liste der Top 10 Packtipps dazu:
  1. Trail Running Schuhe
  2. Smartphone
  3. Leichtrucksack
  4. Kleidung, die zum Wetter passt
  5. Funktionskleidung
  6. Reiselektüre und MP3-Player zu Hause lassen
  7. Multifunktionale Ausrüstung
  8. Wasserdichter Beutel
  9. Nur so viel Wasser und Proviant wie nötig
  10. Trekkingstöcke

2014-08-05

"Jakobsweg im Smoking": Fragen und Antworten

http://www.philipp-winterberg.de/projekte/jakobsweg_im_smoking_fragen_und_antworten.php#faq_frauen_packliste
Seit etwas mehr als einem Jahr gibt es meinen Ausrüstungsratgeber "Jakobsweg im Smoking" und es sind viele Fragen von Leserinnen und Lesern eingegangen, die nun auch gesammelt auf einer zusätzlichen FAQ-Seite beantwortet werden:

Allgemein

  1. Wer vorhat, den Camino auf herkömmliche Weise zu pilgern, der braucht dieses Buch nicht wirklich, richtig?
  2. Sie sind ja gar nicht im Smoking gepilgert - das Buch ist ein kompletter Scherz, oder?
  3. Enthält das Buch Werbung? Wie viel Geld erhalten Sie von den Firmen dafür, dass Sie deren Produkte nennen?
  4. Das Buch ist nicht für Pilgerinnen, sondern nur für männliche Powerwanderer und Extremsportler geschrieben, oder?
  5. Etiketten abschneiden? Das kann doch nicht Ihr Ernst sein, stimmt's?
  6. Als 0815-Pilgerin mit 8-10 kg Gepäck lerne ich in dem Buch nichts, richtig?
  7. Bringt das wirklich was, dieses ganze leichte Zeug? Verletzt man sich damit weniger als mit normalen Wanderschuhen?

Hintergrund

  1. Hat Ihr Rucksack in Wirklichkeit 2 kg, 3 kg oder doch 5 kg gewogen?
  2. Muss ich das Buch "Trekking ultraleicht" noch zusätzlich lesen oder braucht man das nicht?
  3. Warum sind Sie den Jakobsweg gegangen?
  4. Warum sind Sie "ultraleicht" gepilgert?
  5. Warum gehen die Krawallpilger eigentlich den Jakobsweg, wenn sie keinen Spaß und nur Frust haben?
  6. Auf welchen Studien beruht das 1:5 Verhältnis bei der Reduzierng des Gewichts bei den Schuhen?

Reisezeit und Wetter

  1. Gehe ich richtig in der Annahme, dass die vorgeschlagene Packliste nur für die Monate Mai bis September gilt?
  2. Von wann bis wann ging die im Buch beschriebene Pilgerreise genau?
  3. Wie lange braucht man mindestens für den Jakobsweg inkl. Anreise und Abreise?
  4. Wie sind Sie zurechtgekommen mit den leichten Schuhen bei Nässe und Regen?
  5. Ist der von Ihnen genutzte Schlafsack auch bei geringen Temperaturen ausreichend?
  6. Braucht man eine Sonnenbrille oder reicht Ihr selbstgebastelter Allwetter-Schutz?

Packliste

  1. Die Packliste ist doch nur für Männer, denn Frauen brauchen eben doch etwas mehr Körperpflege und das kostet Gewicht, richtig?
  2. Worauf beruht die Empfehlung für den von Ihnen verwendeten Rucksack?
  3. Das zusätzliche Paar Sandalen oder Flip Flops kann man doch sicher weglassen, oder?
  4. Sie haben wohl vergessen, dass manche Leute Schuhe, die deutlich über den Knöchel gehen, bevorzugen?
  5. Wäre es möglich, dass Sie mir die PDF-Dateien der Reiseführer zusenden?
  6. Offenbar sind Kreditkarten einer Bankkarte vorzuziehen - warum ?
  7. Hängt die Wirkung der Ohrstöpsel damit zusammen, dass Sie einen „guten“ Schlaf haben?
  8. Für mich als Frau, die doch ein wenig Wert auf zwei bis drei Luxusartikel legt (Ja, für mich ist mein Epilierer wichtig und ja, auch eine Haarspülung muss mit) ist das Buch nutzlos, oder habe ich da etwas übersehen?
  9. Was sind die wichtigsten Tipps für die Packliste in aller Kürze?

Pilgern

  1. Hatten Sie keine Sorge (Diebstahl / Beschädigung) um Ihre Kommunikationsgeräte wenn Sie diese nachts zum Aufladen an die Steckdose hingen?
  2. Die Etappen im Buch sind nichts für normale Pilger, oder?
  3. Wenn ich 1 kg Gepäck einspare, laufe ich 1 km mehr am Tag oder so?
  4. Wie viel kann ich an Gewicht einsparen, wenn ich ausschließlich in Pensionen und/oder Hotels übernachte?
  5. Wie teuer ist es, Pakete mit überflüssigem Gepäck vom Jakobsweg nach Hause zu schicken?